Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Dienstag, 12. Februar 2013

Rezension - Scherbenmond




Scherbenmond [ Splittherz Trilogie Band II ] von Bettina Belitz
Bildquelle: Script 5



DAS COVER

Wie schon bei SPLITTERHERZ finde ich auch die Gestaltung der Fortsetzung einfach nur gelungen und zudem wunderschön. Tolle Symbolik, herrliche Farbwahl, die trotz des tristen graus einfach nur hervorragend zur Stimmung des Buches passt. Das Cover strahlt neben dem Grau in seinen kleinen, unscheinbaren Symbolen und dem unter dem Titel verdeckten Mond etwas Zartes, Zerbrechliches aus. Ich finde es wunderschön und absolut passend zur Stimmung und zur Art des Buches.

Bewertung:









DER INHALT

Die Fortsetzung setzt nicht direkt im Anschluß an Band I an, sondern es gibt einen kleinen Zeitsprung, der jedoch inhaltlich sinnvoll ist. Dennoch kam ich schon nach den ersten Sätzen wieder in Ellis Welt der Nachtmahre und ihrem chaotischen Liebes - Hin und Her rein und war genau wie bei Band I sofort dem Zauber des Buches verfallen.
Colin ist verschwunden und Elli hat nichts mehr von ihm gesehen oder gehört. Sie war selbst sehr krank und fühlt sich zu Beginn des Buches auch noch immer nicht richtig gut. Sie weiß nicht, ob sie es lieber hätte, wenn sie sich Colin und das alles eingebildet hätte, denn irgendwie wirkt es beinah wie ein Traum, denn nicht mal Tillmann redet mit ihr. Doch bevor sie sich ihren Erinnerungen und ihren Gefühlen bezüglich Colin stellen kann, muss sie erstmal ganz andere Dinge aufklären. Ihr Vater ist schon ungewöhnlich lange verschwunden und Elli und ihre Mutter kommen schweren Herzens zu dem Schluß, dass das nichts Gutes verheißt. Sie finden einen Brief von Ellis Vater, der klare Anweisungen beinhaltet, was jede von ihnen tun soll. Ellis Aufgabe sieht vor ihren Bruder Paul, der sich von der Familie abgewandt hat, heimzuholen. Doch das ist leichter geschrieben als getan und schon bald findet Elli sich in einem alptraumhaften Kampf um Pauls Leben, ihr eigenes Leben und ihre Liebe wieder.


STIL UND CHARAKTERE

Nach wie vor ist Bettina Belitz Schreibstil etwas ganz Besonderes für mich. Ich bin mir bewusst, dass das absolut eine Geschmacksfrage ist, da sie doch sehr ausschweifend und in langen, teils komplizierten Sätzen und metaphorischen Bildern schreibt. Auch ihre Charaktere sind kompliziert, vielschichtig, können einen auf die Palme bringen und dennoch ich gehöre zu denen, die diesem Schreibstil und diesen eigenwilligen Figuren total verfallen sind.
Ich liebe diesen Schreibstil, in den man sich fallen lassen kann. Ich werde jedes mal magisch in die Seiten gezogen, ohne zu wissen, wohin die Geschichte mit mir will. Aber das stört mich auch so gar nicht, stattdessen genieße ich jedes Wort und finde diese einzigartige Geschichte so voller bildgewaltiger Emotionen, dass ich mich jedes Mal aufs Neue in das Buch, Elli, Colin, Tillmann und all die anderen verlieben könnte. Vor allem Tillmann hat mir mit seinem Humor in diesem Buch gut gefallen. Ein klasse Typ!



KURZ UND KNAPP

- Schreibstil: Atemberaubend schön. Bildgewaltig, emotional und leise.

- Charaktere: Kompliziert, vielschichtig aber absolut liebenswert. Alle miteinander.

- Story: Ich denke das Buch hat Längen und Stücke, in denen es nicht zwingend spannend zugeht, aber mich hat das absolut nicht gestört. Ich konnte mich in die Geschichte fallen lassen und wurde quasi in die Seiten gezogen. Ich würde es immer und immer wieder lesen. Mir hats noch besser als Band I gefallen.


* FAZIT: Für mich eine wunderschöne, emotionale und absolut verzaubernde Fortsetzung und eine klare Leseempfehlung an alle mit offenen Herzen und träumenden Augen. *

Bewertung:


Kommentare:

  1. Oh Lilly, was für eine schöne Rezension mit genau den richtigen Worten.
    Gern denke ich an Splitterherz und Scherbenmond zurück... da wird mir bewusst, wie lang Band 3 schon auf meiner WuLi steht... viel zu lang ;)
    Liebste Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Deine Rezension hört sich gut an. :) Vielleicht sollte ich mich doch noch an Band zwei wagen ...
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Klingt super, kann ich mich nur anschließen. Vllt sollte das Buch von meiner Wunschliste runter in meine Hand. (aber erstmal der 1. Teil XD).
    Liebste Grüße. :)

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe