Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Montag, 12. August 2013

Rezension Skinned




SKINNED - Trilogie Band I von Robin Wassermann
Quelle: Script5



DAS COVER

Das Cover des Buches würde ich als Ungewöhnlich einstufen. Ich kann nicht sagen, dass es zu den typischen Buchcovern gehört, die mich sonst ansprechen. Mal abgesehen von der Farbe natürlich. Immerhin stehe ich auf alles, das lila ist.
Doch von der Gestaltung her, ist es eher unauffällig und mal ganz selten ohne das typische Gesicht oder ein Paar drauf. Was mir aber besonders gut gefällt, ist die Tatsache, dass ich damit irgendwie sofort etwas Spannendes, Eigenes und etwas Dystopisches verbunden habe. Und genau das bekommt der Leser hier auch. Insofern haben die Gestalter, des Buchcovers, wieder mal alles richtig gemacht.

Bewertung:








DER INHALT

Skinned erzählt die Geschichte von Lia Kahn.
Lia Kahn lebt in der Zukunft, die unserer technologisch um Einiges voraus ist, jedoch nicht unähnlich. Sie ist ein angesagtes Mädchen in der Schule, gibt den Ton an und steht immer im Mittelpunkt ihrer Clique. Sie hat einen Freund, könnte aber jederzeit auch einen anderen Jungen haben, so beliebt ist sie.
Doch als sie für ihre Schwester einspringt und einen Termin als Babysitterin übernimmt, kommt es zu einem Unfall. Die Technik des Autos versagt und Lia Kahn ... stirbt.
Dennoch kann sie immer noch denken. Sie kann ihren Körper nicht fühlen, sich nicht bewegen oder mitteilen, aber obwohl sie tot zu sein scheint, ist sie da. Erst einige Zeit spät erfährt Lia was passiert ist...



STIL UND CHARAKTERE

Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort für sich gewonnen. Er ist sehr leicht zu lesen und man taucht sehr schnell in die Geschichte und vor allem in Lia als Figur ein. Der Autorin gelingt es mit ihrer Geschichte einen solchen emotionalen Sog zu erschaffen, dass man sich in den Seiten verliert und mit Lias Schicksal hadert, obwohl es Lia einem als Charakter nicht immer leicht macht. Der Spannungsbogen ist leise und besteht nicht unbedingt in viel Action und Handlung, sondern in der charakterlichen Entwicklung und der Auseinandersetzung Lias mit ihrer Welt und ihrer neuen Lebenssituation. Es liest sich wie eine Einführung und ich bin sehr gespannt, was mich daher im zweiten Band erwartet.

Lia, wie angedeutet, ist keine typische einfache Hauptfigur, die man schnell und sofort ins Herz schließt. Sie legt viel Oberflächlichkeit an den Tag, denkt schonungslos ehrlich über Andere, was nicht immer positiv ausfällt und lässt auch nicht zu, dass man ihr hilft. Sie ist teilweise überheblich, unsympathisch, anstrengend und zickig. Aber in all dem steckt Hilflosigkeit, Machtlosigkeit und die Tatsache, dass sie plötzlich völlig allein gelassen wird und niemand da ist, der ihr hilft, der sie versteht etc. Denn nicht nur Lia ist oberflächlich, die ganze Welt in der sie lebt, ist so.
Einzig Auden scheint eine Ausnahme und war mir von Anfang an sehr sympathisch, obwohl Lia sich im Verlauf des Buches ebenfalls in mein Herz gegraben hat.



FAZIT

Mit SKINNED ist Robin Wassermann ein ganz toller dystopischer Reihenauftakt gelungen, der viele SFI Elemente enthält. Eine interessante Geschichte, mit einem tollen menschlichen und emotionalen Konflikt, der einen auch noch nach Lesen des Buches beschäftigt. Ein Buch, das man sowohl als Mädchen, als auch als Junge super lesen kann, denn hier steht die Geschichte eindeutig im Vordergrund und Liebe spielt nur untergeordnet eine Rolle.
Ich bin schon sehr gespannt, was mich im zweiten Teil erwartet und kann es kaum erwarten, weiterzulesen. Klare Leseempfehlung für Fans ruhigerer, emotional konfliktreicher Dystopien.

Bewertung:


Kommentare:

  1. Hallo Lilly,

    tolle Rezension und danke, dass Du mich damit wieder an dieses Buch erinnerst. Irgendwie ist das mit der Zeit ziemlich weit nach unten auf der Wunschliste gerutscht und wäre beinahe schon in Vergessenheit geraten.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
  2. Ich war mir lange unschlüssig, ob ich das Buch lesen will oder nicht... ;) Aber jetzt nach dem Lesen deiner Rezi ist es sofort auf meiner Wunschliste gelandet!!

    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Rezi Maus!
    Also mal abgesehen, dass ich das Buch gleich haben wollte als ich das in deinem Regal entdeckt hatte und es nunmal LILA uuuuuund DYSTOPISCH ist, und es sogar bereits in mein Regal eingezogen ist, hätte ich es spätestens nach deiner Rezi gekauft :D ♥

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe